Meine Rasse Das Kooikerhondje

Auf dieser Seite kannst du etwas mehr über das Kooikerhondje lernen und erfährst Dinge über ihr Verhalten, ihre Geschichte oder ihr äußerliches Erscheinungsbild, die du mit Sicherheit noch nicht wusstest. Meine Herrchen haben diese Seite verfasst, da meine Rasse selten in Deutschland vorzufinden ist und nur Wenige über mich Bescheid wissen! Deswegen erzähle ich dir hier viele Dinge über mich und meine Rasse, denn vielleicht ist das genau die Richtige für dich, falls du einen Hundewunsch hast!

Stöbere also in den Texten und Bildern einfach etwas herum und lerne meine Rasse lieben, und du wirst bald schon ein Kooikerhondje-Fan sein, genauso, wie meine Besitzer 🙂 Wenn du noch mehr wissen willst, besuche einfach die Seite des DCK´s!

Meine Rasse
Meine Rasse

Ursprung

Das Kooikerhondje kommt ursprünglich aus den Niederlanden und ist seit 1971 wieder eine vom FCI anerkannte Hunderasse, doch durch historische Quellen, wie beispielsweise Gemälde, kann man sehen, dass  selbst schon im 17. Jahrhundert die Kooikerhondje als Begleiter beliebt waren. Früher wurden sie in den Niederlanden als Entenlockhunde(Kooi=Käfig) eingesetzt, da sie mit ihrem rot-orangenen Fell perfekt dafür waren das Interesse der Enten zu gewinnen und sie so in die vorgefertigten Fallen der Besitzer zu locken. Seitdem fungieren sie als Begleithunde, sie jagen also nicht, sondern unterstützen nur ihre Besitzer, bei beispielsweise dem Entenfang.

Charakter

Das Kooikerhondje besitzt ein sehr tiefgründiges und sensibles Wesen. Sie sollten nicht mit harter Hand, sondern mit sanften Methoden erzogen werden, aber sobald sie einmal das Vertrauen eines Kooikerhondjes gewonnen haben, wird er eine umso innigere Beziehung mit Ihnen eingehen. Die Kooiker sind aktive Hunde und möchten am Besten jeden Tag körperlich und geistig beansprucht werden. Durch ihre gutherzige Art eignen sie sich gut als Familienhund  oder für aktive Paare, Fremden gegenüber sind sie zuerst etwas zurückhaltend, sobald sie zu diesen jedoch Vertrauen aufgebaut haben, werden sie den Kooiker genauso auf seine aktive und gutherzige Art kennenlernen.

Meine Rasse
Meine Rasse

Äußerliche Merkmale

Das gewöhnliche Kooikerhondje ist etwa 35-42cm groß und wiegt 9-11kg. Sie besitzen ein weißes Fell mit rot-orangenen Platten und eine buschige, federartige Rute. Rassetypisch sind auch die sogenannten schwarzen „Ohrbellen“, die dem Gesicht den beliebten Kooikerhondje-Look geben und einzigartig auf der Welt sind. Bei einem ausgewogenen und aktivem Leben können die Kooiker bis zu 15 Jahre lang ihr treuer Begleiter sein.